Pocher-Statements zu seinem Wechsel zu SAT1 jetzt im Internet verfügbar

Das Video auf YouTube wurde aus der ARD Redaktion selbst ins YouTube-Geschehen eingespielt. Es zeigt den aus der Abschiedssendung der Late Night Show „Schmidt & Pocher“ entfernten/gekürzten Dialog über Pochers Wechsel zu SAT1.
Zuerst allerdings lief der Ausschnitt unter dem Titel „Judas Pocher geht zu SAT.1“ und lässt auf persönliche Verletztheit bei dem Programmchef der ARD Volker Herres schließen. Im Zuge von Pochers Wechsel, hatte dieser sehr kurzfristig seinem Senderchef Bescheid gegeben, so dass die ARD eine Weile uninformiert wirkte.
Dies konterte Programmchef Herres dann seinerseits mit einer Vorab-Erklärung über Pochers SAT1 Entscheidung für SAT1. Damit griff er Pochers eigener Presseerklärung, deren späterer Termin dem Sender bekannt war, bewusst vor.

Der Ausschnitt wurde dann aber in „Der große und der Kleine“ umbenannt. Das Medienmagazin „DWDL“ vermutet, dass ein Redakteur diese Titelwahl getroffen hatte, was dann von übergeordneter Stelle wieder korrigiert wurde. Seit Freitag läuft das Video unter dem neutraleren Namen. Die ARD Pressestelle äußerte sich laut DWDL nicht zu dem Thema.

Das Video enthält ein sehenswertes Geplänkel mit Schmidt über Pochers Wechsel.

Da die Videoeinbettung leider abgeschaltet ist, hier der link auf die Quelle mit dem Wortwechsel: Schmidt & Pocher auf YouTube

Advertisements

Eine Antwort zu “Pocher-Statements zu seinem Wechsel zu SAT1 jetzt im Internet verfügbar

  1. Schade, dass das nicht mehr zu sehen ist. Ich fand das zu göttlich, was für Dialoge zwischen den beiden dann entstanden sind (Kann das jetzt nicht wortwörtlich wiedergeben, aber sinngemäß). Hoffe, dass das Video demnächst wieder anschaubar ist. Fand selber, dass das eine der besten Episoden „Schmidt & Pocher“ seit langem war.

    Pocher: […] Es ist aber bekannt, dass in Deutschland nur einer in der Lage ist, Late Night zu machen.
    Schmdt: Du kannst es aber trotzdem versuchen.

    Oder auch:

    Pocher: […] Ja, Ich werde auch das Beste von hier mit zu Sat.1 nehmen falls es dir nichts ausmacht.
    Schmidt: Warum? Also Ich bleibe hier.