Online-Sucht – ab wieviel Stunden ist man süchtig?

Doris Bätzing ist Drogenbeauftragte der Bundesregierung und hat Internetnutzung und Computerspiele zum Thema ihrer Jahrestagung gemacht.

Experten sind gefordert
Der Titel der Veranstaltung „Internet und Computerspiele – wann beginnt die Sucht?“ bereitet den Experten sicher Kopfzerbrechen. Viele Tausend Internetnutzer hätten darauf gerne eine einfache Antwort, aber die wird es wohl nicht geben. Die Tagung stellt sich dieser Frage am 3. Juli.

Süchtig oder Suchtgefahr, Helfer brauchen Hilfe
Internetnutzer selbst halten sich zumeist – wie alle Süchtigen -, für nicht betroffen. Die aber, die bei sich selbst einen Zugzwang Internetnutzung beobachten können oder sich eine nicht mehr kontrollierbare Computerspielnutzung eingestehen, dürfen bei ganz normalen öffentlichen Suchtberatungsstellen Hilfe suchen. Während Bätzing hier keine Probleme sieht, wünschen sich die Drogenberatungsstellen selbst, mehr Spezialwissen und mehr Input zu diesem Thema. Vielleicht finde die Tagung Zeit, sich auch mit diesem Thema zu befassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s