Endlich: Windows 7 kommt mit multiplen Browsern

Nach jahrelangem Rechststreitigkeiten um die an den Internet Explorer gekoppelten Windows Programmauslieferungen bzw. Updates von Microsoft, hat das Unternehmen nun begriffen, was die Wettbewerbsrechtler genau meinen. Beziehungsweise – hat Microsoft sich entschieden, die Kosten für weitere Rechststreitigkeiten einzusparen. Denn dass ein Unternehmen mit soviel geballter Intelligenz wie Microsoft, da soviel Begriffsstutzigkeit zeigte, kann nur finanzielle Gründe haben.

Jahrelang hat Microsoft sein marktbeherrschendes Betriebssystem an die allseits bekannte eigene Browserkreation gekoppelt. Nachdem die Brüsseler EU Komission das auf juristischem Weg reklamierte, wurde komplett auf einen Browser verzichtet. Erst jetzt, kam die entgültige Lösung bei diesem Hin und Her heraus. Microsoft wird mit unterschiedlichen Browsern ausgeliefert.

Nur die Handhabung dieser Lösung kommt nun in Brüssel noch einmal auf den Prüfstand.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s