Supertalent 2009 – Trash meets Talent funktionierte

Die Quoten geben dem Format der RTL-Castingshow um ein sogenanntes „Supertalent“ recht. Die ausführenden Moderatoren der Sendung, Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Silvie van der Vaart können mit der bunten Auswahl der Teilnehmer und ihren Kommentaren dazu, einiges vor den Bildschirm holen. Für die einen Bewerber schämt man sich, bei den anderen wird geweint, weil es so schön ist und einige sind komisch. Mit diesen gemischten Gefühlen wollten 7,57 Millionen Zuschauer (24,6 Prozent) ihren Samstagabend vorm Fernseher verbringen. Bei den 14-49 jährigen wollten 4,43 Millionen dabei sein. Sie erwirtschafteten damit für RTL einen Marktanteil von 37,5 Prozent. Mit diesen Zahlen muss sich sogar die Superstar Castingshow, die zu anderem Datum aus dem gleichen Hause ausgestrahlt wird, geschlagen geben.

Die „Willkommen Mario Barth“-Show konnte 29 Prozent der Werberelevanten halten und bleibt damit aus Quotensicht ein Komiker im Megaformat.

Quotenmessung s.a.: DWDL

Quoten und Highlights der: Folge vom 31.10.09

Advertisements

Eine Antwort zu “Supertalent 2009 – Trash meets Talent funktionierte

  1. Pingback: Das Supertalent: Alle nur verarscht? « Blynder - Promi News, Kino News, TV News, Klatsch & Tratsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s