Japan: Erdbebenlage bleibt angespannt

Im Atomkraftwerk Fukushima hat sich die fast aussichtslose Lage stabilisiert, allerdings kommen die Erdplatten nicht zur Ruhe. Die Experten warnen heute, 11 Tage nach der Katastrophe vor schweren Nachbeben mit einer Stärke auf der Erdbebenskala von 7.
Die Nachbeben hatten bisher auch kaum pausiert, seit der Katastrophe am 11.03. wurden 60 Nachbeben gemessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s