6. DSDS Mottoshow 2011 – die Songs

Alle Auftretenden haben ein gewissen Niveau erreicht, davon einige mehr und andere weniger. Das Motto lautete „Europa gegen Amerika“ und war damit für fast alle Songs offen.

Ardian Bujupi traf mit seiner Songauswahl ins Schwarze, präsentierte “Glow” von Madcon und “I Need A Dollar” von Aloe Blacc.

Marco Angelini zeigte: “Der Komissar” von Falco und “Use Somebody” von Kings Of Leon.

Sarah Engels ging auf Nummer sicher mit stimmgewaltigen Ohrwürmern: “Walking On Sunshine” von Katrina And The Waves und “Hurt” von Christina Aguilera.

Sebastian Wurth zeigte ein gutes Händchen bei der Songauswahl, performte “You And Me (In My Pocket)” von Milow und “Hallelujah” sollte an die Version von Rufus Wainwright angelehnt sein, denn da gibts ja noch den Urheber Bob Dylan selbst und noch viel mehr Interpreten.

Pietro Lombardi wurde in das Dauerclowncostüm mit: “Don’t Worry Be Happy” gesteckt, allerdings in nicht ganz so nervigen Version der Hermes House Band und punktete mit der interessanteren Songauswahl “Mad World” von Michael Andrews feat. Gary Jules.

Zazou Mall in maximal kurzen Glitterkleidchen und mit “A Night Like This” von Caro Emerald und “Waka Waka (This Time For Africa)” von Shakira.

Wie das alles ausging: hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s