Derzeitige Lieblingswebcam am Wörthsee – Schlittschuhlaufen in München und um München herum

Schlittschuhlaufen am Wörthsee

Wer Schlittschuhlaufen im Freien mag und keine Lust auf Münchner Eislaufstadien hat, fährt an den Wörthsee raus. Es geht theoretisch auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Leider ist der Fußweg von Steinebach (S 8 Richtung Herrsching) 25-minütig. Aber es ist ja immerhin eine ganz schöne Ausflugsgegend. Wenn man später dran ist, sind die Parkplätze am Wochenende knapp.

Ein respekteinflößendes Rauschen liegt in der Luft, man hört das Eis arbeiten. Das ist aber nicht gefährlich, wenn es denn knackig kalt ist und der See freigegeben.  Es gibt unterschiedliche Strömungen unter Wasser und unbedingt auf die Seemitte muss man ja nichtlaufen. Am 8.02. und 16.02.2010 hat die Kreiswasserwacht Starnberg zwei Bergungen am Wörthsee dokumentiert. Für die Eissegler wirds wohl genauso gefährlich, siehe hier Fall vom 08.01.2010. Bei unklarer Wetterlage führt wohl ein Hubschrauber Eismessungen durch.

Die Webcam s.o. schaltet derzeit um 17.55h auf Standbild. Dafür hier ein Bild vom 1. Februarwochende 2012 von den Möglichkeiten in Sachen Eislaufen, Eissegeln und Eissurfen am Wörthsee.  Die Webcam wird wohl neuerdings ab Dunkelheitseinbruch mit einem letzten Standbild versehen und startet erst wieder im Morgengrauen.

Eislaufen, Eissurfen, Eissegeln am Wörthsee

Eislaufen, Eissurfen, Eissegeln am Wörthsee

und noch eine Impression vom Eislaufen und Eissurfen am Wörthsee m Februar 2012

Eislaufen und Eissurfen am Wörthsee

Eislaufen und Eissurfen am Wörthsee

Noch ein kalt-heißer Tip für München, wenn es denn gefroren ist. Für zwei Euro am Nymphenburger Park vorne am Kessel außerhalb des Parks, am Beginn des Nymphenburger Kanals läuft sichs ganz nett. Ein bisschen holprig, weil das Eis halt immer irgendwie arbeitet und Risse bildet. Ist ein bisschen fies, weil es einen dann doch leicht mal hinhaut. Die Eisdichte wird regelmäßig von der Stadt München gemessen. Die Jungs, die das Stück Eis betreuen  bieten Getränke, auch Glühwein und einen Schlittschuhverleih  an und machen abends die Strahler an. Bei Schnee wird da viel gearbeitet, andauernd geräumt, die zwei Euro sind ein fairer Preis. Wer nicht zahlt, dem wird eh hinterhergefahren und es wird nachgefragt und -kassiert. Es läuft meistens Jazz  Old School,  abends kann es auch mal  Gangsterrap sein. Zum Jazzsound passen die Eishockeybolzer gar nicht, die hier auch einigen Platz eingeräumt bekommen.  Man arrangiert sich. Die Betreiber lassen ihre Glühwein- und Schlittschuhhütte und die beleuchtete Eisfläche bis 22:00 Uhr offen.

Die Eislaufstadien Prinzregenten, Pasing, Ost (Neuperlach) sind schon auch ganz ok.  Aber hier ist natürlich immer auf die Zeiten zu achten, wann gerade neu gekühlt und aufbereitet wird.

Im Nymphenburger Park selbst lässt sichs an zwei Seen im Park auch sehr idyllisch laufen. Der hintere liegt am an Obermenzing grenzenden rückwärtigen Eingang. Vom Haupteingang aus muss man zum Monopteros/Apollotempel schon etwas laufen. Ist natürlich ein netter kleiner Spaziergang durch den Park. Da gibts allerdings kein Flutlicht und um 17:00 ist Schicht. Der Park schließt im Winter früh. Wenn es knackig kalt ist, sollte man nicht zu lange mit dem Schlittschuhausflug warten, denn das Tauwetter kommt schnell.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s