Eichhörnchen Futterstelle im 2. Jahr

Gestern gabs Weintrauben und heute Apfel. Alles ist spurlos verschleppt. Aber wer dieses Foto ansieht, weiß schnell von wem.  Heute morgen um 8 als ich zur Futterstelle bin, saß dieses kleine Wesen still und leis im Baum und wartete auf mehr Weintrauben. Bewegungslos wurde ich beobachtet. Als ich ein paar Stunden später wiederkam, waren die Apfelschnitten spurlos verschwunden. Wer`s wohl war? Im Internetzeitalter bleibt ja gar nichts mehr geheim, hier das Beweisfoto:

dunkelbraunes europäisches Eichhörnchen wartet auf Fütterung

dunkelbraunes europäisches Eichhörnchen wartet auf Fütterung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s